FC Schalke 04

Vorstand, Vorsitzende, Trainer und Trikotsponsoren

S04 Vorstand S04 Vorsitzende S04 Trainer S04 Manager S04 Trikotsponsoren



Zurück zum Inhaltsverzeichnis!


Der Vorstand des FC Schalke 04

Finanzen und Organisation
Peter Peters
Peters Geburtsdatum: 21. Juni 1962
Geburtsort: Ochtendung
Nationalität: deutsch
Familienstand: verheiratet, 2 Kinder
Beim FC Schalke 04 seit: 1993
Vertrag bis: unbefristet
Sport und Kommunikation
Christian Heidel
Christian Heidel Geburtsdatum: 2. Juni 1963
Geburtsort: Mainz
Nationalität: deutsch
Familienstand: verheiratet, 3 Kinder
Beim FC Schalke 04 seit: 2016
Vertrag bis: 2020
Marketing und Merchandising
Alexander Jobst
Alexander Jobst Geburtsdatum: 24. September 1973
Geburtsort: Fulda
Nationalität: deutsch
Familienstand: verheiratet, 1 Kind
Beim FC Schalke 04 seit: 2011
Vertrag bis: 2017

ab zur Auswahl

Präsidenten / Vorsitzende / Vorstandssprecher des FC Schalke 04

04.05.1904 Westfalia Schalke
1. Wilhelm Gies 1904 - 1909 Führungspositionen sollen auch Heinrich Kullmann und Adolf Oetzelmann gehabt haben.
2. Heinrich Hilgert 1909 - 17.3.1912 -
17.03.1912 Turnverein Schalke 1877
3. Fritz Unkel 17.3.1912 - 1915 mit Gerhard Klopp als Abteilungsleiter
1915 Westfalia Schalke
4. Robert Schuermann 1915 - 25.7.1919 von 1916 - 18.7.1918 (†) führte seine Frau Christine Schuermann den Verein.
25.07.1919 Turn- und Sportverein Schalke 1877
Fusion von Turnverein Schalke 1877 und Westfalia Schalke am 25. Juli 1919
5. Fritz Unkel 25.7.1919 - 24.1.1924 -
24.01.1924 FC Schalke 04
Gründung durch Abspaltung vom Turn- und Sportverein Schalke 1877 am 24. Januar 1924
5. Fritz Unkel 24.1.1924 - 23.7.1932 -
6. Wilhelm Münstermann 23.7.1932 - 1.4.1933 -
7. Georg Stolze 5.4.1933-24.6.1933 -
8. Fritz Unkel 24.6.1933 - 6.8.1939 -
9. Heinrich Tschenscher 6.8.1939 - 30.4.1940 (†) -
10. Heinrich Pieneck 30.4.1940 - Februar 1946
(offiziell als Geschäftsführers)
11. Fritz Mattner Februar 1946 - 25.6.1946 -
12. Dr. Friedrich Maria Lenig 25.6.1946 - 22.2.1947 -
13. Josef Wietfeld 18.7.1947 - 21.6.1950 -
14. Albert Wildfang 21.6.1950 - 29.7.1953 -
15. Albert Möritz 29.7.1953 - 22.8.1958 -
16. Dr. Hans-Georg König 4.9.1958 - 27.7.1964 -
17. Fritz Szepan 27.7.1964 - 21.7.1965 -
18. Kurt Hatlauf 21.7.1965 - 5.1.1966 -
19. Fritz Szepan 14.9.1966 - 27.9.1967 -
20. Günter Siebert 27.9.1967 - 11.11.1976 -
21. Dr. Karl-Heinz Hütsch 11.11.1976 - 9.3.1978 -
22. Günter Siebert 9.3.1978 - 1.12.1979 -
23. Dr. Hans-Joachim Fenne 6.5.1980 - 5.12.1986 -
24. Günter Siebert 2.2.1987 - 19.9.1988 -
25. Michael Zylka 21.11.1988 - 24.11.1988 -
26. Günter Eichberg 16.1.1989 - 17.10.1993 -
27. Bernd Tönnies 7.2.1994 - 1.7.1994 (†) -
28. Helmut Kremers 12.9.1994 - 6.12.1994 -
29. Gerhard Rehberg 12.12.1994 - 18.6.2007 Vorstandsvorsitzende
30. Josef Schnusenberg 18.6.2007 - 30.6.2010 Vorstandsvorsitzende
31. Felix Magath 01.7.2010 - 16.3.2011 Vorstandssprecher
32. Clemens Tönnies Amtszeit bis: 2016 Aufsichtsrat (Vorsitzender)

ab zur Auswahl

Die Manager des FC Schalke 04

Name Amtszeit
Günter Siebert 1976 bis 1978
Rudi Assauer 15.05.1981 - 04.12.1986
Rolf Rüssmann 25.02.1987 - 10.08.1987
Heribert Bruchhagen 1988 bis 1992
Rudi Assauer 01.04.1993 - 17.05.2006
Andreas Müller 17.05.2006 - 09.03.2009
Felix Magath 01.07.2009 - 16.03.2011
Horst Heldt ab 16.03.2011 - 14.05.2016
Christian Heidel ab 15.05.2016

ab zur Auswahl

Die Trainer des FC Schalke 04

Name Amtszeit Erfolge
Heinz Ludewig 1926 - 1927 - - -
Gustav Wiesner 1927 - 1929 Westdeutscher Meister 1929
Kurt Otto 1929 - 1930 Westdeutscher Meister 1930
August Sobottka 1930 - 1931 Mannschaft gesperrt
Hans Sauerwein 1931 - 1932 Westdeutscher Meister 1932
Kurt Otto 1932 - 1933 Westdeutscher Meister 1933, Deutscher Vizemeister 1933
Hans "Bumbas" Schmidt 1933 - 1938 Deutscher Meister 1934, 1935, 1937, Deutscher Vizemeister 1938,
DFB-Pokalsieg 1937, Pokalfinalist 1935, 1936
Otto Faist 1938 - 1942 Deutscher Meister 1939, 1940 und 1942 Deutscher Vizemeister 1941, Pokalfinalist 1941, 1942
Ernst Kuzorra 1946 - 1947 - - -
Willi Schäfer 1947 - 1948 - - -
Theo Langl 1948 - - -
Ferdl Swatosch 1948 - 1949 - - -
Fritz Szepan 1949 - 1954 Oberliga-Meister 1951
Edi Frühwirth 1954 - 1959 Deutscher Meister 1958, Oberliga-Meister 1958, Pokalfinalist 1955
Nandor Lengyl 1959 - 1961 - - -
Georg Gawliczek 1961 - 25.04.1964 - - -
Fritz Langner 26.04.1964 - 30.06.1967 - - -
Karl-Heinz Marotzke 01.07.1967 - 13.11.1967 - - -
Günter Brocker 18.11.1967 - 17.11.1968 - - -
Rudi Gutendorf 22.11.1968 - 07.09.1970 Pokalfinalist 1969
Slobodan Cendic 08.09.1970 - 30.06.1971 - - -
Ivica Horvat 01.07.1971 - 30.06.1975 DFB-Pokalsieg 1972, Deutscher Vize-Meister 1972
Max Merkel 01.07.1975 - 09.03.1976 - - -
Friedel Rausch 13.03.1976 - 20.12.1977 Deutscher Vize-Meister 1977
Uli Maslo 21.12.1977 - 24.05.1978 - - -
Ivica Horvat 01.07.1978 - 17.03.1979 - - -
Gyula Lorant 19.03.1979 - 04.12.1979 - - -
Dietmar Schwager 05.12.1979 - 20.04.1980 - - -
Fahrudin Jusufi 21.04.1980 - 26.05.1981 - - -
Rudi Assauer 27.05.1981 - 30.06.1981 für drei Bundesligaspiele
Heinz Redepennig 27.05.1981 - 30.06.1981 für ein Bundesligaspiel
Siegfried Held 01.07.1981 - 20.01.1983 Meister 2. Liga 1982
Jürgen Sundermann 21.01.1983 - 30.06.1983 - - -
Diethelm Ferner 01.07.1983 - 30.06.1986 Aufstieg 1984
Rolf Schafstall 01.07.1986 - 07.12.1987 - - -
Horst Franz 01.01.1988 - 12.09.1988 - - -
Diethelm Ferner 13.09.1988 - 06.04.1989 - - -
Klaus Fischer 07.04.1989 - 08.04.1989 - - -
Peter Neururer 09.04.1989 - 13.11.1990 - - -
Klaus Fischer 14.11.1990 - 15.01.1991 - - -
Aleksandar Ristic 16.01.1991 - 07.05.1992 Meister 2. Liga 1991
Klaus Fischer 08.05.1992 - 30.06.1992 für vier Bundesligaspiele
Udo Lattek 01.07.1992 - 17.01.1993 - - -
Helmut Schulte 08.01.1993 - 09.10.1993 - - -
Jörg Berger 12.10.1993 - 03.10.1996 - - -
Hubert Neu 04.10.1996 - 07.10.1996 für ein Bundesligaspiel
Huub Stevens 08.10.1996 - 30.06.2002 UEFA-Cup 1997, Deutscher Vize-Meister 2001,
DFB-Pokalsieg 2000, 2001
Frank Neubarth 01.07.2002 - 26.03.2003 - - -
Marc Wilmots 26.03.2003 - 24.06.2003 für acht Bundesligaspiele
Jupp Heynckes 25.06.2003 - 15.09.2004 UEFA-Intertoto-Cup-Sieger 2003, 2004
Eddy Achterberg 15.09.2004 - 28.09.2004 für zwei Bundesligaspiele
Ralf Rangnick 28.09.2004 - 12.12.2005 Deutscher Vize-Meister 2005, Pokalfinalist 2005,
Premiere-Ligapokal-Sieger 2005
Oliver Reck 12.12.2005 – 04.01.2006 für ein Bundesligaspiel
Mirko Slomka 04.01.2006 – 13.04.2008 Deutscher Vize-Meister 2007
Mike Büskens 13.04.2008 – 17.05.2008 für sechs Bundesligaspiele
Fred Rutten 17.05.2008 – 26.03.2009 - - -
Mike Büskens 26.03.2009 – 30.06.2009 für neun Bundesligaspiele
Felix Magath 01.07.2009 – 16.03.2011 Deutscher Vize-Meister 2010,
DFB-Halbfinale 2011 (1:0 bei Bayern München)
Seppo Eichkorn 17.03.2011 – 20.03.2011 für ein Bundesligaspiel
Ralf Rangnick 21.03.2011 – 21.09.2011 DFB-Pokalsieg 2011
Seppo Eichkorn 21.09.2011 – 24.09.2011 für ein Bundesligaspiel
Huub Stevens 27.09.2011 – 15.12.2012 - - -
Jens Keller 16.12.2012 – 07.10.2014 - - -
Roberto Di Matteo 07.10.2014 – 24.05.2015 - - -
Andrá Breitenreiter 01.07.2015 – 15.05.2016 - - -
Markus Weinzierl 01.07.2016 – 09.06.2017 - - -
Domenico Tedesco 01.07.2017 – 30.06.2019 - - -

ab zur Auswahl

Die Statistik der Trainer des FC Schalke 04

P Trainer Jahre Sp. S U N Tore 3-Pkt.-R. Pkt./Sp. Siege %
1. Huub Stevens 8 239 99 68 72 350 : 285 365 1,527 41,42
2. Ivica Horvat 5 157 72 30 55 284 : 239 174 1,108 45,86
3. Jörg Berger 4 99 35 35 29 131 : 131 121 1,222 35,35
4. Fritz Langner 4 99 29 22 48 116 : 179 80 0,808 29,29
5. Mirko Slomka 3 79 42 20 17 122 : 82 146 1,848 53,16
6. Diethelm Ferner 2 68 24 16 28 116 : 120 64 0,941 35,29
7. Friedel Rausch 3 65 31 16 18 132 : 99 78 1,200 47,69
8. Felix Magath 2 60 28 14 18 84 : 62 98 1,633 46,67
9. Jens Keller 3 58 30 12 16 105 : 80 102 1,759 51,72
10. Ralf Rangnick 4 57 31 11 15 89 : 67 104 1,825 54,39
11. Rudi Gutendorf 3 57 22 19 16 74 : 75 63 1,105 38,60
12. Rolf Schafstall 2 52 17 11 24 75 : 98 45 0,865 32,69
13. Josef Heynckes 2 38 14 11 13 51 : 49 53 1,395 36,84
14. Günter Brocker 2 36 14 7 15 53 : 48 35 0,972 38,89
14. Fahrudin Jusufi 2 36 9 7 20 43 : 94 25 0,694 25,00
16. Aleksandar Ristic 1 34 9 12 13 40 : 39 30 0,882 26,47
17. Andrá Breitenreiter 1 34 15 7 12 51 : 49 52 1,529 44,12
18. Markus Weinzierl 1 34 11 10 13 45 : 40 43 1,303 33,33
19. Slobodan Cendic 1 30 14 4 12 39 : 35 32 1,067 46,67
20. Georg Gawliczek 1 29 12 4 13 50 : 52 28 0,966 41,38
21. Gyula Lorant 2 28 9 9 10 40 : 39 27 0,964 32,14
22. Helmut Schulte 2 28 7 9 12 33 : 41 23 0,821 25,00
23. Roberto Di Matteo 1 27 11 7 9 31 : 28 40 1,481 40,74
24. Frank Neubarth 1 26 9 12 5 36 : 30 39 1,500 34,62
25. Fred Rutten 1 25 10 7 8 34 : 27 37 1,480 40,00
26. Max Merkel 1 22 7 8 7 47 : 37 22 1,000 31,82
27. Udo Lattek 1 17 5 6 6 18 : 23 16 0,941 29,41
28. Siegfried Held 1 17 3 4 10 23 : 36 10 0,588 17,65
29. Jürgen Sundermann 1 16 5 1 10 25 : 32 11 0,688 31,25
30. Horst Franz 1 16 3 4 9 23 : 44 10 0,625 18,75
31. Michael Büskens 2 15 9 2 4 26 : 9 29 1,933 60,00
32. Uli Maslo 1 15 6 2 7 21 : 23 14 0,933 40,00
33. Dietmar Schwager 1 14 5 3 6 15 : 24 13 0,929 35,71
34. Karl-Heinz Marotzke 1 13 1 3 9 8 : 24 5 0,385 7,69
35. Marc Wilmots 1 8 3 1 4 10 : 10 10 1,250 37,50
36. Domenico Tedesco 1 6 3 0 3 7 : 8 9 1,500 50,00
37. Klaus Fischer 1 4 2 0 2 5 : 6 4 1,000 50,00
38. Rudolf Assauer 2 3 0 2 1 2 : 5 2 0,667 0,00
39. Seppo Eichkorn 2 2 1 0 1 4 : 4 3 1,500 50,00
40. Eddy Achterberg 1 2 1 0 1 3 : 3 3 1,500 50,00
41. Hubert Neu 1 1 0 0 1 0 : 1 0 0,000 0,00
42. Heinz Redepennig 1 1 0 0 1 0 : 2 0 0,000 0,00
43. Oliver Reck 1 1 0 0 1 0 : 2 0 0,000 0,00
P Trainer Jahre Sp. S U N Tore 3-Pkt.-R. Pkt./Sp. Siege %
Stand: 23.09.2017

ab zur Auswahl

Trikotsponsoren des FC Schalke 04

von von Name Beschreibung
1978 1979 Deutsche Krebshilfe Gemeinnütziger Verein aus Bonn, NRW
1979 1983 Trigema Bekleidungshersteller aus Burladingen, Baden-Württemberg
1983 1986 Paddock`s Bekleidungshersteller aus Bremen
1986 1987 Trigema Bekleidungshersteller aus Burladingen, Baden-Württemberg
1987 1988 Dual Plattenspielerhersteller aus St. Georgen im Schwarzwald, Baden-Württemberg
1988 1991 RH Alurad Aluminiumfelgenhersteller aus Attendorn, NRW
1991 1993 R`Activ Milchgetränk von Müller
1993 1994 Müller Milchproduktehersteller aus Fischach, Bayern
1994 1997 Kärcher Reinigungsgerätehersteller aus Winnenden, Baden-Württemberg
1997 2001 Veltins Bierbrauerei aus Meschede, NRW
2001 2006 Victoria Versicherungsunternehmen aus Düsseldorf, NRW
seit 2007 Gazprom Erdgasförderunternehmen aus Moskau, Russland

ab zur Auswahl

Zurück zum Inhaltsverzeichnis!

Valid XHTML 1.0!

Letzte Aktualisierung: